In 5 Schritten traumhafte Taufeinladungen basteln

Taufeinladungen selbst basteln

Geschrieben von Margarita Pillwein

Ich bin Margarita, diplomierte Finanzberaterin, 2-fache Mama und Deine Finanzmentorin.

Meine Mission ist es, Dir bei Deinen Finanzen zu helfen, wenn Du Mama wirst.

Ich führe Dich sanft und easy in alle wichtigen Thematiken ein und zeige Dir was wirklich wichtig ist!

DIY

19. Juni 2018

Ich liebe es zu basteln, doch mache ich es viel zu selten. Für unsere Taufeinladungen habe ich mir dieses Mal selbst Etwas überlegt. So bin ich ohne großen Plan losgezogen um ein paar Dinge im Papierhandel zu besorgen. Daraus ist dann dieser Beitrag entstanden. Viel Freude beim Nachbasteln!

In 5 Schritten traumhafte Taufeinladungen basteln – los geht’s:

Schritt 1: Motive für Deine Taufeinladungen auswählen. Ich habe mich für zwei Motive entschieden: ein Herzmotiv und ein Fischmotiv.

Schritt 2: Du zeichnest auf einem Blatt Papier das Motiv vor und überträgst es dann auf die Rückseite des selbstklebenden Stoffes. Dann schneidest Du es mit einer Nagelschere (da diese von Haus aus schon ein wenig gebogen ist und sauberer schneidet) die Motive aus.

Schritt 3: Motive auf die Karten kleben und diese dann mit den Bordüren verzieren. Sehr schön sieht es jedenfalls aus, wenn Du den Stoff mit der Bordüre umrandest. Dabei musst Du die Bordüre entsprechend zu-/einschneiden, damit Du diese auch für einen Bogen (wie z.B.: die Krümmung beim Herz) verwenden kannst.

Schritt 4: Wenn die Karte fertig ist, legst Du den Inhalt (das Innere Der Karte entweder mit gedrucktem oder handgeschriebenem Text) und fixierst das Ganze mit dem Satinband. Süss sieht eine kleine Masche aus, wie auf dem Foto.

Bastelanleitung Taufeinladung

Schritt 5: Die Karten kommen ins Kuvert und sind nun absendebereit! Du kannst ganz leicht jede Karte individualisieren, in dem du die Bordüren und Stoffe unterschiedlich kombinierst. Viel Freude beim Basteln!

So sieht das fertige Ergebnis aus!

Herzmotiv

Taufeinladungen selbst basteln

Fischmotiv

Diese Utensilien benötigst Du:

  • Kuverts und Karten (unbeschrieben): am besten in einem schönen weiß/creme-Ton
  • selbstklebender Stoff (gut eignen sich einfache Muster mit Blumen, Punkten z.B.: in pastelligen Farben)
  • Papierbordüren (passend zu deinem selbstklebenden Stoff)
  • Satinband in weiß/creme oder passend zu Deinem ausgewählten Farbschema
  • Schere & Nagelschere
  • Kleber/UHU-Stick
  • Bleistift und Füllfeder/Kugelschreiber

Viel Freude beim Gestalten Deiner traumhaften Taufeinladungen!

Das interessiert Dich vielleicht auch…

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.